hier gehts zum Gästebuch


Sportfreunde Kurpfalz 04 auf


Forza Sevilla

Campeón

unsere Freunde in Sevilla



Album Reise- und Sportfreunde 04

FC Schalke 04 - Archiv Saison 2014/15

Hier dominiert Blau und Weiß – Tradition und Leidenschaft, Hingabe und Identifikation mit dem Verein – dafür stehen der FC Schalke 04, der 1.FC Magdeburg und ihre Fans – Verbundenheit und Treue stehen vor dem Erfolg

FC Schalke 04 vs VfB Stuttgart 3:2 02.05.2015 ab zu den Fotos


Letzter Bus der Saison ... wir lassen heut mal fast alles wech, Bus wieder ne tolle Tour, Rätsel etwas komplizierter als sonst, Kulti hat seine Thüringer und den "Blauen", 3 Punkte sind im Sack.

Sportfreunde sind dabei - aktueller Stand: 383,35 €
Supporters & 654 Kilometer für Anke: Der SCHALKER SPENDENMARATHON
Die Diagnose war ein Schock: Krebs! Aber was eine echte Schalkerin ist, dass lässt sich so schnell nicht kleinkriegen – und so begann Ankes Kampf gegen die Krankheit.

weiterlesen Archiv 2014/15

Real Madrid vs FC Schalke 04 3:4 10.03.2015 ab zu den Fotos

Gegen Schalke kann man mal verliern ...
Unter dem Motto waren die Sportfreunde, diesmal mit 25 Mitgliedern, bereits am Sonntag unterwegs in Madrid. Abflug wieder mit LAN ab FFM, Hotel war direkt am Puerta del Sol, das Petit Palace Arenal - sauber, zentral, gutes Frühstück. Wie auch schon 2014, waren wieder viele Schalker in Madrid unterwegs, Wetter war ebenfalls wieder perfekt, Hop on - Hop off als Einstieg ideal. Wenn man dann auch noch "zwei" Spanier dabei hat, dann geht natürlich Einiges mehr als sonst, danke Verena und Carlos!
Nach der Anreise ging es am ersten Abend/ in der ersten Nacht noch mal "kurz" auf Tour, ja auch um 01.04 Uhr Nachts findet man in Madrid noch was Gemütliches. Rosi La Loca war genau die richtige Wahl, wie sich noch zeigen sollte, Tapas und Bier ohne Ende! Trotzdem ging´s am nächsten Morgen zeitig raus, denn nach dem lecker Frühstück stand ne Stadtrundfahrt auf dem Programm. Am Estadio Santiago Bernab
éu war erster Ausstieg, Relaxen in der Sonne war angesagt und natürlich gibt´s hier viele kleine Restaurants und Tapasbars, einfach klasse! Nach unserer Bustour dann Treff am Hotel und ab ins Rosi La Loca, mittlerweile lief hier schon Blau und Weiß wie lieb ich Dich ... Wie gewohnt, auch heute wieder tolle Vorschläge und kleines Programm von Carlos, der auch locker "Restaurantunterhalter" in Madrid werden könnte.
Der Dienstag stand dann aber ganz im Zeichen des Rückspiels gegen Real. Bis zum Fantreff am Puerta del Sol um 16.04 Uhr, war aber noch genügend Zeit, für einen "kleinen" Fussmarsch zum Retiro Park, laut Sven und Rebecca nur paar Minuten vom Puerta del Sol, man da bekommste schon irgendwann n trockenen Hals. "Paar Minuten noch, dann sind wir da" - ja, ja.

Aber am Ende lohnt sich so ein Marsch dann doch, zumal auch Papa Wolfgang keine Probleme hatte. Das man auf ner Away Tour immer wieder die gleichen Leute trifft, ist mittlerweile schon selbstverständlich und ne tolle Sache, es werden halt von Jahr zu Jahr immer mehr :-).
Um 16.04 Uhr
dann zum Puerta del Sol, einmalig was hier wieder los war, Schalker kriegst Du halt einfach nicht klein. Die Meisten ließen sich auch vom 7 km langen Fanmarsch zum Santiago Bernabéu nicht abschrecken. Auch in diesem Jahr war der Gästeblock wieder gut gefüllt und damit auch ne geile Stimmung im Rund. Da wir eine der besten Saisonleistungen mit ansehen durften und bis zur 92. Minute  sogar die Chance hatten Real aus dem Wettbewerb zu kegeln, waren am Ende trotz des Scheiterns alle zufrieden, das war mal ein Auftritt! Auch zur üblichen Blocksperre nach Spielende war die Stimmung noch top. 23.04 Uhr dann rein in die Metro und ab ins Rosi La Loca, wo wir schon erwartet wurden - ein, zwei Bier ...
Am Mittwoch ging es dann wieder heim, 20.04 Uhr Ankunft im Kraichgau.

FC Schalke 04 vs 1899 Hoffenheim 3:1 07.03.2015 ab zu den Fotos

Wenn Hoffe kommt, dann geht´s meistens mit dem Bus nach GE, nicht nur die Sportfreunde Kurpfalz 04 sind dann wie immer zahlreich unterwegs. Im Gästeblock sah das diesmal ziemlich mau aus. Das Spiel stand natürlich auch unter dem Motto "Wiedergutmachung" und war im Vorfeld des CL Rückspiels in Madrid wichtig für den weiteren Verlauf der Saison.
Nach einer lockeren Anreise, wie gewohnt ne kleine "Tour Auf Schalke". Am Ende ein klarer 3:1 Sieg und bei der Rückfahrt schon Vorfreunde auf den Tag danach, der bereits im Zeichen der Tour nach Madrid stand.
Nächster Bus folgt gegen den VfB.

FC Schalke 04 vs Real Madrid 0:2 18.02.2015 ab zu den Fotos

Anreise in den Pott war schon am Vorabend des CL Spiels, denn wir hatten für 2 Tage Gäste aus Maribor, die uns im vergangenen Dezember dort "kartentechnisch unter die Arme griffen". Deshalb gab es am Spieltag um 10.04 Uhr auch ne Mythos Tour Spezial mit unserem Spezialisten Oli4, wie immer Startschuß in der Grillostraße - St. Joseph Kirche, bei jedem Bundesligaheimspieltag übrigens "Offene Kirche", heute extra für uns geöffnet. Hier gab´s dann von Oli4 erstmal reichlich Informationen über die Tour, über die Stadtgeschichte, die Entwicklung speziell in den letzten 150 Jahren und natürlich über SCHALKE. Vom Grillodenkmal, vorbei an Papa Unkels (jetzt natürlich Birgit und Reiner Keiths) Haus in der Schalker Strasse, zum Schalker Markt. Hier, an der Geburtsstätte des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V., konnten sich alle ein Bild von der Entstehung des Industriezeitalters und des Schalker Markt machen, natürlich auch dank der gefühlten 1904 Geschichten ( und/ oder Wahrheiten) von Oli4, der keine Fragen und Wünsche offen ließ. Von hier aus ging es dann in Richtung Consol Park, zur Schachtanlage 3/4/9 in den Stadtteil Bismarck. Am Consol Park wurden wir von Martin schon erwartet, selbstverständlich hatte auch er viel zu erzählen.

Die Anlage wurde umgestaltet, sodaß heute kulturelle Veranstaltungen hier statt finden können, im Museum kann man sich ein Bild von der damaligen MALOCHE machen. Danach stand der Besuch der Glückauf-Kampfbahn auf dem Programm, vorher aber einmal "Einfahren" - in die U-Bahnstation "Consol". Auf der Schalker Meile hat sich in den letzten Monaten viel getan, da sich hier in den letzten Jahren auch die aktive und organisierte Fan-Szene angesiedelt hat, soll das Projekt weiter voran getrieben werden. Nach dem Besuch der Gräber von Kuzorra und Szepan, war dann Stärkung und Aufwärmen im Vereinsheim Bosch angesagt. Dies war dann auch ein würdiger Abschluss der Mythos Tour - danke Oli4

Treffpunkt zum Spiel war dann wie immer an der Currywurstbude, wo dann auch unsere Gästen aus Maribor aufschlugen. Einmal Blick ins Parkstadion, vorbei am Trainingsgelände, rein in den Fanshop und Abstecher ins SFCV Fanhaus, zum Abschluß noch ne kleine Stadionführung und dann ne geile Coreo, super Stimmung und ein Spiel, mit dem man als Schalker leben kann. War in Ordnung ...

Eintracht Frankfurt vs FC Schalke 04 1:0 14.02.2015 ab zu den Fotos

Samstag Abend Spiel, da is noch etwas Zeit um vor dem Spiel noch ne Kleinigkeit zu spicken, wenn da nur die Öffnungszeiten in FFM Niederrad nicht wären. Aber es gibt ja immer noch freundliche und fleißige Griechen, so auch hier. Kurzer Anruf und schon wird für ein paar hungrige Schalker schon mal ein bissel früher geöffnet, danke an Team vom Alexis Sorbas - super Service, super, lecker Essen!
Wenn man dann noch gute Freunde trifft, was will man mehr. Nach der Stärkung dann fix zum "FFM-Spezial-Taxipreis" ab zur Arena und noch ein paar Leutchen treffen. Thüringer gab´s diesmal nicht vom Grill, den die Jungs aus Suhl, Gotha ... standen diesmal direkt neben mir und durften sich ne geile Choreo ansehen, jut jemacht! Zum Spiel - darf man eigentlich nicht verlieren so ein Spiel, aber wie fast immer, wenn man das Tor nicht macht, fällt´s irgendwann auf der anderen Seite - weiter geht's ..

FC Schalke 04 vs Hannover 96 1:0 31.01.2015 ab zu den Fotos

Gleich mal zum Rückrundenauftakt wieder mit dem Bus unterwegs zum Heimspiel gegen H96. Die Tour stand diesmal ganz im Zeichen unserer aktuellen Aktion "Rehahund für Patrick". Tatsächlich hatten wir bis zum 30.01.2015 die Summe von 1504,04 € zusammen bekommen, die aktuell zur Finanzierung von Jamie noch gefehlt hatte. Bei der symbolischen Scheckübergabe waren dann neben den Sportfreunden auch Arthur Saager und Michael Riedmüller als Vertreter des SFCV, sowie unser verläßlicher Partner für Busparken, Currywurst und Getränkeversorgung  "Currywurstbude GE" Uli dabei. Patrick, Jamie und Sonja waren bereits vor Ort als wir mit dem Bus eintrafen, die Freude über die Spende war natürlich groß, Jamie ist jetzt schon eine riesen Entlastung für Patricks Familie, das konnte man Sonja auch ansehen. Unsere Spendenaktion läuft noch weiter, denn es gibt weitere Kinder, die einen Rehahund benötigen. Wer sich also noch mit für die Aktion engagieren möchte - gerne - unser Fanclubkonto steht Euch weiterhin zur Verfügung.
Da auch der Rückrundenstart gelang, konnten an diesem Tag alle rundum zufrieden sein. Einzig die Meldung von heute, DFB KA empfiehlt eine Sperre von 6 Spielen, läßt einen schon etwas grübeln. Es geht so weiter wie vor ein paar Tagen bei der Handball WM, da stecken wohl einige Leute alle unter einer Decke - man oh man.

Spielerempfang B13 in Reilingen 04.01.2015 ab zu den Fotos

Am 04.01.15 waren unsere beiden Spieler Tranquillo Barnetta und Leroy Sané zu Gast in der Kurpfalz. Nachdem am Samstag die Räumlichkeiten in der Kurpfalzstube in Reilingen bereits in blau und weiß "eingefärbt" wurden, konnte am Sonntagvormittag bereits der gemütliche Teil beginnen. Um ca. 12.30 Uhr war die Bude auch schon rammel voll, sodaß auch die Nebenräume noch mit genutzt werden mußten. Pünktlich um 12.04 Uhr wurde dann Peters Kurpfälzer Buffet eröffnet. Kurz danach wurde auch die Tombola und der SFK04 Fanshop geöffnet.

Die Lose waren innerhalb 19,04 Minuten ausverkauft! Die Einnahmen der Tombola gehen komplett an unsere aktuelle Aktion "Rehahund für Patrick". Bereits zuvor hatten die Sportfreunde bei jeder Busfahrt in dieser Saison 50,04 € in den Spendentopf fließen lassen, zudem spendete Schalke am Main ebenfalls 80,04 €, dazu kommen noch einige Spenden von Mitgliedern. Der genaue Betrag wird in Kürze bekannt gegeben und dann direkt an Rehahunde e.V., unter dem Stichwort Patrick, überwiesen. Obwohl der Gesamtbetrag für die Anschaffung noch nicht zusammen gekommen ist, wurde Jamie -so der Name des Hundes- Patrick bereits zur Verfügung gestellt, super!

Zum offiziellen Empfang um 14.04 Uhr waren ca. 160 Fans und Sympathisanten anwesend. Die beiden Jungs trafen dann auch pünktlich ein und wurden natürlich mit einem riesen Beifall empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Klaus Wadel und Ulfert, gab es dann auch ein munteres Frage- und Antwortstündchen. Geduldig, gut gelaunt und immer ein Lächeln im Gesicht, beantworteten Quillo und Leroy alle Fragen, auch bei den etwas

unbequemeren, war die Lockerheit der beiden zu spüren - echt klasse und Hut ab. Die Sportfreunde bedankten sich bei beiden, auch im Namen aller Anwesenden, mit jeweils einem Kurpfalzkörbchen der Metzgerei Balles in Sandhausen. Nach ner Minnipause ging´s dann an die Autogrammkarten und die gefühlten 1904 Fanfotos mit den Beiden, die waren so gut drauf, dass beinahe noch der Zug von Mannheim nach GE verpaßt wurde. Letztendlich ne gelungene, locker-fröhliche Veranstaltung mit den beiden Jungs. Danke an alle die bei uns zu Gast waren, danke an die fleißigen Helfer, an Peter und sein Kurpfalstubenteam und danke an Rebecca und Sven für die super geilen Schnappschüsse! Glück Auf

FC Schalke 04 vs Hamburger SV 0:0 20.12.2014 ab zu den Fotos

Englische Woche Teil 3
Jo, diesmal das volle Programm mit Arena Hotel, Stadionführung und Glück Auf Club. Doch vorher noch ran anne Currybude, frohe Weihnachten wünschen und den Bus ankündigen, die Jungs mussten heute mal ohne die Hagemeiers auskommen. Dann fix weiter zu Arthur in die SFCV Geschäftsstelle, mit "Behinderung vom Groß-/ Flohmarkt muss gerechnet werden", hui - des wird knapp mit 12.04 Uhr. Danach kurz einchecken und mit dem Taxi zu Eingang West 1. Auf die Sekunde geschafft und so ging´s gleich los mit der Tour durch die Arena. Muss man einfach sagen, der Rudi hat Nägel mit Köpfen gemacht, auch nach 13 Jahren is die Bude in einem super Zustand. Die Nordkurve heute mal aus einen anderen Sicht, kommt nicht so oft vor, kann man sich aber auch mal gönnen. Wem trifft man dort an, Hajo die "Dielemer Jungs", war dann trotz des 0:0 noch ein netter Abend. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

SC Paderborn 07 vs FC Schalke 04 1:2 17.12.2014