hier gehts zum Gästebuch


Sportfreunde Kurpfalz 04 auf


Forza Sevilla

Campeón

unsere Freunde in Sevilla



Album Reise- und Sportfreunde 04

SG Waibstadt Jugendsponsoring

Auch bei der SG Waibstadt tummeln sich einige Königsblaue ...

Schnell wurde klar, dass man in Sachen Fussball eine ähnliche Philosophie vertritt, hier werden die Stichworte Leidenschaft und Identifikation ganz groß geschrieben. Bei gemeinsamen Aktionen, Besuch von Spielen der SG Waibstadt und Treffen mit den Sportfreunde Kurpfalz 04, entstand die Idee, der D-Jugend der SG Waibstadt ein wenig unter die Arme zu greifen.

Nachdem wir uns bereits mit "Hilfe für Tim" und dem "Spendenpool Kurpfalz" für zwei soziale Projekte engagieren, bekommen wir für die Aktion "Jugend SG Waibstadt" finanzielle Unterstützung durch die Firmen Dinkel Heizung/ Sanitär, Industriereinigung Monika Hagemeier und durch die Autogalerie Schäfer in Sinsheim. Diese sind bereits seit einigen Jahren unsere Partner und stehen für Kontinuität und Zuverlässigkeit.

10.07.2021 - traditionelles Sommerfest

Herz-Seele-Ball 693 - klick
Herz-Seele-Fausball 696 - klick

Fotos von Bernhard Kaiser - klick
Fotos von SFK04 - klick


2021 mal wieder in der "Vollversion" mit einigen Zugaben. Schon am Freitag waren der Ulli Potofski und einige Mitglieder aus der Ferne angereist. Nummernschilder (natürlich mit PKW) aus HI, HET, PF, TÜ, SI, WO, BO tauchten in Waibstadt auf. Nach einer kurzen Begrüßung im Waibstadter Hof, wurde der Abend dann im Adler verbracht. Celine und Claude waren zur Hochform aufgelaufen und verwöhnten uns mit allerlei Spezialitäten, Sonderwünsche waren auch trotz 28 Sportfreunden kein Problem. Zur Unterstützung war Franzi auch am Start und konnte sich so schon für Samstag "warmzapfen". Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, war ne lustige, und trinkfreudige Truppe. Man merkt, die Leute wollen wieder gemeinsam was unternehmen, was ja völlig normal ist. Ulli stand natürlich für ein Schwätzchen den ganzen Abend zur Verfügung. Ein Besuch am Stammtisch mit interessanten Gesprächen und Diskussionen rundete den Abend ab, Ulli ist halt auch einer "zum Anfassen".

Die Vorbereitungen für unser Sommerfest "Faustball, Fussballtechnik und Kultur" liefen ja bereits seit einigen Tagen. Kurzfristig wurde das Programm  mit den Westdeutschen Faustball Meisterschaften der weiblich und männlichen U18 erweitert. Unser fliegender Reporter Ulli, war ab 10.04 Uhr auf dem ganzen Sportgelände unterwegs, konnte das ein oder andere Interview führen, stand für Fotos zur Verfügung und ist jetzt dank Timo, Mike und Rainer schon fast ein Faustballexperte. Bis zur WM 2023 in Mannheim, hat er noch ein bissel Luft und wird wohl des Öfteren jetzt in der Kraichgaumetropole aufschlagen. Wie in jedem Jahr wurde natürlich auch wieder etwas für den "Guten Zweck" getan, Tombola wurde von Klaus aufgebaut und betreut. Unsere aktuelle Aktion "RheumaKinder e.V." wurde mit einem Teilbetrag vom Erlös in Höhe von 197,98 € aufgebessert und zu der bereits vorher, als Spenden eingegangenen Summe von 1767,76 € dazu gelegt. Somit konnten wir heute mit unserer Aktion, dem eingetragenen Verein RheumaKinder 1965,74 € zur Verfügung stellen.
Riesen Dankeschön an alle, die mit zu dazu beigetragen haben - Top Ergebnis!


"Herz-Seele-Faustball" - unter diesem Motto wurde um 13.44 Uhr die Siegerehrung für die Jungs und Mädels der U18 durchgeführt. Mitten drin unser fliegender Reporter mit Interviews, Ehrungen und Fotoshooting. Unter blau-weißer Himmel gab es spannende Spiele und natürlich auch verdiente Sieger. Bei den Mädels gewann der TSV Pfungstadt, bei den Jungs der TV Waibstadt als Gastgeber. Zwischenzeitlich waren auch unsere Gäste Jupp Tenhagen und Martin Willig eingetroffen und bereits aktiv auf dem Platz in Sachen Fussballtechnik / Mehrkampf unterwegs. Traditionell auch am Start - die Jungs und Mädels der Lebenshilfe Weinheim e.V., die Begeisterung war ihnen ins Gesicht geschrieben, endlich wieder raus auf´s satte Grün, dass seit Wochen von unserem Rasengott gehegt und gepflegt wurde. Mit dem Team "Tradition" standen hochkarätige Kicker wie Martin, Jupp, King, Notsch, Nina und als Betreuer der Ulli auf dem Platz. Sie konnten aber die A-Jugend der SG Waibstadt net stoppen, sodaß diese das kleine (aber Feine) Turnier ganz knapp gewann. Ab sofort werden wieder Anmeldungen für 2022 angenommen. Der Martin und die Lebenshilfe sind bereits wieder in der Starterliste.


Unser Mitglied Jupp Tenhagen, immer noch mit "Sport Tenhagen" am Ball, ließ es sich nicht nehmen und übergab den Sportfreunde 5 nigelnagelneue Bälle. Wir ließen uns nicht lange bitten und stellten diese gegen eine kleine Spende für Interessierte zur Verfügung, natürlich inklusive Signatur und Fotoshooting mit Jupp und Ulli. Unser Sportfotograf Bernhard Kaiser erwarb ebenfalls einen Ball, ließ ihn in Anwesenheit der beiden Teams von der Lebenshilfe signieren und schenkte den Jungs und Mädels die Kugel, eine tolle Idee für einen guten Zweck.

Mit weiteren Ballspenden und einer kleinen Aufstockung durch einen zweiten Teilbetrag vom Erlös der Tombola helfen wir dem Streichelzoo Rülzheim, bei dem sich unser Mitglied Christian Siener engagiert und die ganz schwer, nur mit viel Anstrengung durch die letzten 18 Monate gekommen sind. Wir haben heute 219,04 € überwiesen.

Der Erlös vom Sommerfest geht nach der Abrechnung an die Nachwuchsabteilungen der SG und des TV Waibstadt. Betrag wird dann zeitnah bekannt gegeben. Auch einige Sponsoren waren wieder aktiv und unterstützen unsere Aktion für den Nachwuchs finanziell. Danke auch hierfür, vor allem für die Kontinuität - Sport ist wichtig und fördert die Gemeinschaft!
In diesem Sinne Glück Auf - Eure Sportfreunde Kurpfalz 04

PS: riesen Dankeschön natürlich auch an alle Helfer, die zum Gelingen beigetragen und so ebenfalls die Jugendarbeit unterstützt haben.


Video mit der Lebenshilfe Weinheim

          und

mit Ulli Potofski zum Fest und Scheckübergabe


30.04.2021 - Trikotausstattung Saison 21/22 für die neuen A-Junioren der SGW gesichert

Anfang des Monats gab es einen Trikotsatz von den Sportfreunden, jetzt ist auch ein neuer Satz Ausweichtrikots verfügbar. Wir freuen uns nun ganz besonders, dass wir ab dieser Saison einen weiteren Sponsor dazu gewinnen konnten. Mit ROCK ´N´ RENT unterstützt damit ein weiterer zuverlässiger Partner die Jugendarbeit der SG Waibstadt und trägt damit maßgeblich zur weiteren Entwicklung der jungen Kicker bei.

 

Herzlichen willkommen Mehmet!
Hier geht es zur Homepage von ROCK ´N´ RENT.

Tourproduktion und Begleitung, Veranstaltungsservice, Live-Mixing, Verleih – alles aus einer Hand

 

Wir wünschen den Jungs, um das Trainer-Team Karl und Nicolas Herth, Hermann Neureither, Pietro Vasta und Carsten Seltsam, viel Spaß und Erfolg für die Vorbereitung und den Start in die neue Saison.


Bilder mit freundlicher Unterstützung von Bernhard Kaiser: klick

19.04.2021 - Trikotsatz für die B-Junioren

 

Die Sportfreunde Kurpfalz 04 engagieren sich seit Jahren für soziale Projekte. Ein fester Bestandteil darin ist die Unterstützung der Jugendarbeit für regionale Vereine.

Neben den Jugendabteilungen der SG und dem TV Waibstadt, sind wir auch für die Mädels des TSV Reichartshausen und für die Jugend des TSV Steinsfurt aktiv. Nachdem wir 2020 den aktuellen Deutschen U14 Vizemeister im Faustball, den TV Waibstadt, mit Trainingsanzügen ausstatten konnten, sind im April 2021 die Fussballer wieder mal dran.

In Zusammenarbeit mit der Firma M. Hagemeier, konnten wir am Samstag dem derzeitigen Tabellenführer der Qualistaffel 1 Sinsheim, den B-Junioren der SG Waibstadt, einen weiteren Trikotsatz zur Verfügung stellen. Stellvertretend für das Team, nahmen Karl Herth als Trainer, Kapitano Justin Helbig und sein Bruder Tom, seines Zeichens Torhüter, die Trikots entgegen. Da die Saison 2020/21 letzte Woche durch den Badischen Fussballverband für beendet erklärt wurde, übernehmen die Jungs den Satz für die neue Saison, dann als A-Junioren. Die Sportfreunde begleiten die Jungs natürlich auch weiterhin und freuen sich auch auf die gute Zusammenarbeit mit den Eltern der jungen Kicker. Diese übernehmen nicht nur bei Heimspielen ihrer Kinder die Bewirtung am Spielfeldrand, sondern unterstützen uns auch beim traditionellen Sommerfest auf dem Sportgelände in Waibstadt und zu sozialen Projekten, bei denen wir Hilfe benötigen. Herzlichen Dank hier mal an dieser Stelle dafür!


Bilder mit freundlicher Unterstützung von Christian Laier

Wir hoffen, dass die Jungs bald wieder auf den Platz dürfen, denn der Jugendsport prägt nicht nur unsere Gesellschaft, sondern auch jeden Einzelnen. An den wenigen Trainingstagen in 2021 hat man gemerkt – der Fussball ist wichtig, nicht nur im Profifussball! Die Jungs sind heiß auf die Vorbereitung und den Start in die neue Saison.

 

In diesem Sinne Glück Auf und viel Spaß mit den „Neuen“

und hier natürlich einige Schnappschüsse:


27.06.2020 - traditionelles Sommerfest

Diesmal in abgespeckter Version, Anlaufpunkt und Startschuss war der schöne Biergarten im Waibstadter Hof, pünktlich um 11.04 Uhr standen dann auch die ersten kalten Getränke auf dem Tisch. Der heftige, 04 Minuten-Regenschauer ließ sich Zeit, bis die lecker Vorspeisen auf dem Tisch standen. Wir konnten uns und alles was auf den Tischen stand, aber unter die Schirme retten. Vorher gab es schon die Lose-Ziehung unserer Tombola, Preise wurden natürlich auch gleich verteilt, konnten zu 99% ebenfalls trocken gerettet werden. Inzwischen waren auch die Jungs von der "Siegerbar" eingetrudelt, die hier Ihren Rundenabschluß mit einem gemeinsamen Mittagessen starteten. Für uns wurde es langsam Zeit, die 2. Etappe in Angriff zu nehmen. Kleine Wanderung nach Steinsfurt zum TSV, die am Vorabend auf dem Vereinsgelände Ihren Aufstieg gefeiert hatten. Über die "Tankstelle" Peter Metzger - hier wurden kalte Getränke gefaßt - ging es dann oberhalb des Sportplatz in Richtung Rohrbach. Netter Anstieg, besonders für die "Zugpferde Getränkekutsche"! Den Zeitplan konnten wir nicht ganz einhalten, denn zu Beginn der SWR1 Bundesligakonferenz (da wollten wir eigentlich schon im Biergarten des TSV Phönix hocken) waren wir unter königsblauem Himmel immer noch unterwegs. Tore fielen wie reife Äpfel, auch in Freiburg. Im Biergarten angekommen, wurden wir von der "Schriesheimer Kurve" und den "Waibschder Biwels" lautstark empfangen. Kurze Pause mit ein paar kühlen GEtränken und dann stand der sportlich, anspruchsvolle Teil auf dem Programm, ein Leckerbissen für Techniker.

Hier hatten fleißige Hände am frühen Vormittag bereits den Sportplatz in einen "Technik-Parkour" verwandelt. 04+1 Team waren heute am Start und gaben wie immer alles, um möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Ende mußten sich die "Wandergruppen" geschlagen geben, denn die Waibschder Biwels waren (auch dank der Anreise) konditionell allen überlegen. Auf Platz 2 landeten die "Funkenmariechen", hauchdünn vor den hoch motivierten "Kurpfalz 04 Mädels", die wie die Funkenmariechen ihre Preisgelder für die Lebenshilfe Weinheim und für "Schulgeld Bravin" zur Verfügung stellten - danke hierfür!

Dann ging´s ans fix Aufräumen, sollte doch pünktlich um 19.34 Uhr das Abendessen auf dem Tisch stehen. Das hat dann leider nicht ganz so gut geklappt, allerdings ist auch niemand verhungert. Danke nomma an Christian 60, der hier bei der Organisation auf dem Vereinsgelände zusammen mit Thomas aktiv war. Rückfahrt nach Waibstadt dann im "Linienbus-Spezial" - letzter Halt war der Biergarten Waibstadter Hof, kalte Getränke zum Abschluß des Tages kein Problem (danke an Can und Stefanos).

Dank unserer Tombola, konnten wir auch wieder einige Cent für die folgenden Jugendteams und unsere "Aktion Schulgeld Bravin" akquirieren.
Nachwuchsabteilung SG Waibstadt 219,04 € / /
Nachwuchsabteilung TV Waibstadt Faustball 219,04 €
Nachwuchsabteilung TSV Steinsfurt 200,04 € / / Schulgeld Bravin 50.04 €

Einige unserer Sponsoren waren auch schon aktiv, damit stellen wir der Nachwuchsabteilung der SG Waibstadt insgesamt 1269,04 € zur Verfügung.


27.07.2019 - traditionelles Sommerfest

Die Nachwuchsabteilung der SG Waibstadt kann sich weiterhin auf die Unterstützung der Sportfreunde Kurpfalz 04 verlassen. Im Rahmen des Sommerfest gab es eine Verlosung, bei der insgesamt 290,00 € in der Spendenkasse landeten. Da auch einige Sponsoren der Sportfreunde und der Nachwuchsabteilung sich wieder finanziell mit einbrachten, konnte bis heute die folgende Summe generiert werden
Stand 05.12.2019: 1469,04 €
Da wir bereits weitere Spendenzusagen haben, die in den Monaten August/ Oktober fließen, konnte der Gesamtbetrag bereits auf das Jugendkonto überwiesen werden. Die Scheckübergabe erfolgt am 19.10.19 im Verlauf des Fan-Treff "S04 zu Gast in Sinsheim".

219,04 € vom "Erlös Sommerfest" gehen an die Faustball-Jugendabteilung des TV Waibstadt. Immer nett, wenn man die Faustballhütte nutzen und sich auf die Helferdienste der Faustballer verlassen kann - TOP, gerne auch 2020 wieder.
Die Versteigerung des Trikots "
Señor" brachte für unsere aktuelle Aktion 250,04 € - danke an alle Mitbieter - auch die online vor dem "Kasten" saßen!

und hier natürlich einige Schnappschüsse:


Bericht von Oliver Andres - Lebenshilfe Weinheim

 

Jeden Freitag im Training der Lebenshilfe-Kickers wurde die gleiche Frage gestellt: Wann fahren wir endlich wieder zum Fußball-Mehrkampf und Sommerfest der Sportfreunde Kurpfalz 04? Am Samstag, 27.07.2019 war es endlich so weit. Pünktlich zum Startschuss um 13.04 Uhr stand das Lebenshilfe-Team mit Steffen Kadel, Shirin Seeböck, Andreas Giering, Luc Raphel, Jonathan Stephan, Daniel Hensel, Dorian Hördt, Piere und Eloy Minano Sanz, Bogusz Rilling und Sven Funder mit 12 weiteren Mannschaften in den Startlöchern. Begleitet wurden sie von ihren Coachs Andrea Schmitt und Stephane Raphel. In folgenden Disziplinen wurde unermüdlich gekämpft: 9meter schießen, Torwandschießen, Kegeln, Hindernisparcours und Fußball Curling. Beim Fußball-Curling besiegte das Lebenshilfe-Team mit großer Spannung die anderen Mannschaften – der Jubel war riesig! Insgesamt erreichte die Lebenshilfe Platz 4 und Platz 5. Nach so viel sportlichem Einsatz belohnten sich alle erst einmal mit leckerem Essen und Trinken & Shoppen im Sportfreunde Fanshop. Es gab wie im Vorjahr ein großes Lob seitens der Sportfreunde Kurpfalz 04! Die Lebenshilfe-Kicker haben wieder wie im Vorjahr mit großer Begeisterung und viel Freude und Herzlichkeit an den Stationen gekämpft und aus Gegenspielern wurden Freunde. Das Siegerteam der Herren, die Jungs von TCP und die drittplatzierten Damengruppe Sportfreunde Mädels 6504 spendeten ihren Gewinn an die Lebenshilfe-Mannschaftskasse :-) „Das hauen wir im nächsten Jahr auf den Kopf - denn Fazit! …im nächsten Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder!“

Traditionelles Sommerfest der Sportfreunde Kurpfalz 04 am 14.07.2018


Wir sind dabei – Nachwuchsförderung Saison 2018/19 - unter diesem Motto fand in diesem Jahr das traditionelle Sommerfest der Sportfreunde statt. Auf dem Sportgelände Biesig, gab es wie jedes Jahr neben den Original Thüringer Spezialitäten, auch wieder frisches Veltins vom Fass, dazu Grevensteiner Landbier und natürlich reichlich Erfrischungsgetränke, was bei dem herrlichen Wetter auch notwendig war. Auf „einen grünen Rasen“ mußten wir diesmal verzichten, da beide Plätze gesperrt waren. Das wir uns davon nicht aufhalten lassen, weiß glaube ich jeder – die Sportfreunde Kurpfalz 04 waren mit Ihrem „Fanshop“ im „04 Pavillon“ präsent und konnten Einiges in Blau und Weiß anbieten. Außerdem konnte unser Organisator („Fussball-Mehrkampf“ ) Thomas Eichner, trotz der „wiedrigen Verhältnisse“ einen tollen Parcour für den Team Wettbewerb aufbauen. Denn der Wettbewerb wandert nach 10 erfolgreichen Jahren in Bargen, ab 2018 in die Kraichgaumetropole Waibstadt.

Erstmals bei uns dabei – unsere Freunde von der Lebenshilfe Weinheim, die auf dem Bild oben zu sehen sind und sich auf dem Sommerfest sichtlich wohl fühlten. Auch der sportliche Wettkampf wurde angenommen, die 2 Teams gaben alles und hatten viel Spaß mit dem runden Leder. Am offiziellen Wettkampf, der um 13.04 Uhr begann, nahmen weitere 11 Mannschaften teil, darunter auch drei hochtalentierte Mädels-Teams. Nach spannenden Duellen, auf einem hohem technischen Nivau konnten sich sowohl bei den Mädels, also auch bei den Jungs zwei Teams der Sportfreunde Kurpfalz 04 durchsetzten. Herzlichen Glückwunsch dazu und Hut ab vor den Leistungen aller Mitkicker – da war die „Deutsche Elf“ bei der WM meilenweit von entfernt.

Für unsere aktuelle Aktion „mit dem Rolli zum FCM-Auswärtsspiel 2018/19“ hatten einige Sponsoren und Mitglieder der SFK04 den Lostisch gut gefüllt. Für jede Spende ab 5.- € gab es ein Los und somit kamen insgesamt 420.- € in die Spendenbox. Aktueller Stand heute: 1733.38 €

Vielen Dank an alle, die sich mit einer Spende an der Aktion beteiligt haben. Einige Teams liessen ihre Platzierungs Preisgelder direkt mit in die Box fliessen - danke auch hierfür!

 Auch für die Jugendarbeit der SG Waibstadt und für die Faustball Nachwuchsabteilung des TV Waibstadt konnten jeweils 250.04 € zur Verfügung gestellt werden. Hier sind wir im nächsten Monat noch mal bei unseren Sponsoren unterwegs, um die Summer von aktuell 619,04 € noch etwas auf zu stocken. Traditionell wird dann die Nachwuchsabteilung der SG Waibstadt davon profitieren, die seit Jahren eigentlich eine gute Jugendarbeit macht, in diesem Jahr werden noch drinend Betreuer gesucht, damit man den Weg weiter gehen kann.


Am Ende möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Sponsoren, fleißigen Helfern und Organisatoren für ihren Einsatz und bei allen Gästen für ihr Kommen recht herzlich bedanken!

Auch unser Freund und Partner Jupp Tenhagen ließ es sich nicht nehmen und schaute auf eine Original Thüringer vorbei. Auch sportlich war er als Kicker beim Team Baubier-Express aktiv dabei und bei den Jungs von der Lebenshilfe war er zum Fotoshooting ein gern gesehener Gast. Ein kleines Gastgeschenk hatte er natürlich auch dabei. Außerdem war er bei den beiden Mädels-Teams der Sportfreunde Sponsor der Torwarthandschuhe. Danke fürs Kommen Jupp

Schnappschüssen von den Jungs bunt gemischt
   
SG Waibstadt 1919 Offizielle Hompage der SG Waibstadt
Fussballwelt Waibstadt private Homepage
Clubhaus Waibstadt Clubhaus der SG Waibstadt


Wenn
"KURPFALZ 04" im Bus oder im Stadion auftaucht, dann können wir nicht weit sein !
Foto mit freundlicher Unterstützung von "Salbker"

mehr auf:  sportfotos.MD