hier gehts zum Gästebuch


Album Reise- und Sportfreunde 04


Indonesien - Bali
Rundreise und Nusa Dua
vom28.07. bis 20.08.2001


Kuta - Rundreise - Nusa Dua
Hotel Padma Kuta - nach Ankunft in Denpasar, ging es erst mal für 2 Tage in´s Hotel Padma in Kuta, hier konnte man sich erst einmal vom langen Flug erholen und den "Trubel" in Kuta kennen lernen. Abends waren wir im Ketupat, einem Indonesischen Restaurant.

Rundreise Zauber und Mythos - Fahrt entlang der Küste zur ehem. Königstadt Klungkung. Hier kann man die beeindruckende historische Gerichtshalle Kerta Gosa mit den faszinierenden Deckengemälden besichtigen. Weiter geht´s nach Gunung Agung - Besichtigung des Muttertempels Besakih. Am Abend in Candi Dasa angekommen, übernachten wir im Candi Beach Cottage. Einen der schönsten Tempel Balis, den Pura Kehen besuchen wir am nächsten Tag. Danach geht es nach Kintamani, von der Caldera des Baturkraters hat man einen atemberaubendem Blick auf den Batursee und den im Krater entstehenden Vulkan. Zum Abschluß des Tages steht der Tempel der Reisgöttin Dewi Sri, Pura Beji auf dem Programm. Übernachtung im Hotel Sol Lovina- hier gibt es einen schwarzen Naturstrand.

 

Eine Bergstrecke führt am nächsten Tag vorüber an Kaffee- und Nelkenplantagen Richtung Bedugul. Am Bratan See, ragt der Tempel Ulun Danu aus einer dichten Wolkendecke hervor, das Umfeld ist atemberaubend - Natur pur. Einer der Höhepunkte der Rundreise war für uns der Felsentempel Tanah Lot, der direkt am bzw. im Meer auf einem Felsplateau liegt. Die Fahrt führt uns weiter nach Ubud, Übernachtung im Hotel Villa Bukit, das wunderschön in die Natur "eingebettet" ist. Am letzten Tag geht´s noch zur "Elefantenhöhle" von Bedulu. Auf dem Weg zurück nach Denpasar besuchen wir noch die Dörfer Mas und Celuk, welche für ihre Holzschnitzereien, Gold- und Silberwaren bekannt sind.

  • Rundreise  war hervorragend organisiert
  • nur 13 Teilnehmer - das war o.k.
  • haben sehr viele Informationen über "Land- und Leute" erhalten
  • Reiseführer hat das Programm auch auf unsere Wünsche abgestimmt

Nach der Rundreise waren wir für 2 Wochen in Nusa Dua im Hotel Putri Bali
Da wir viel Wert auf einen "schönen" Strand legen, hatten wir Nusa Dua ausgewählt, hier ist das Baden auch bei Ebbe möglich. Das Hotel selber war sehr sauber, hatte eine gepflegte Anlage und das Frühstücksbuffet war reichlich und vor allem vielseitig. In den zahlreichen Restaurants im Dorf, das nur wenige Gehminuten entfernt war, konnte man gemütliche Abende verbringen. Hier gab es auch kleinere, typisch indonesische Shows zu sehen. Mit dem Taxi waren wir aber auch noch zwei mal in Kuta im Ketupat - das ist einfach Klasse !

Eine Segeltour sollte auch diesmal nicht fehlen, deshalb haben wir einen Tagesausflug "Segeln und Schnorcheln" gebucht. Start war in Benoa, hier wurden wir auf der SY.RENATA von Renate und Walter herzlich begrüßt. Die Reise ging nach Lembongan, ein Paradies zum relaxen und ein Geheimtipp für Schnorchelfreunde. Übrigens, hier hat Moni das Schnorcheln, auch mit Walters Hilfe, "erlernt". Die familiäre Atmosphäre auf dem Schiff und die liebe Betreunung machten diesen Tag zu einem Erlebnis der besonderen Art.
RENATA - immer wieder gern !

=== Ja, und irgendwann muß man halt wieder Heim - aber das Fernweh kommt wieder, das ist sicher !  ===