hier gehts zum Gästebuch


Album Reise- und Sportfreunde 04


Mexico
Yucatan

vom 30.07. bis 21.08.2003


Yucatan - Playa del Carmen - Riviera Maya
Hotel Las Palapas - ruhig, direkt am herrlichen Strandabschnitt, die Bungaloanlage befindet sich in einem herrlich angelegten Garten mit üppiger Vegitation. Die familiäre Atmosphäre, freundliches Personal und ein toller Strand machen den Unterschied zu den großen 5 Sterne Hotels, viele Gäste kommen gern wieder hier her zurück. Xel Ha, Xcaret, Cozumel, Coba, Tulum, Pac-Chen, Chichen Itza sind nur einige Ausflugsziele, die sich als Tagesausflug anbieten und auch zu empfehlen sind.
Coba - Zentrum der Mayakultur, die Nohoch-Mul-Pyramide in Coba ist die höchste Pyramide in ganz Yucatán, sie hat 120 Stufen und ist 42 m. Bei der Temperatur war es sehr anstrengend den Gipfel zu erklimmen - aber es hat sich gelohnt, ein herrlicher Blick über den Dschungel. Außerdem findet man viele Objekte die gerade erst freigelegt werden, z.B. ein Ballspielplatz ....

Pac-Chen - auf dem Weg nach Coba kommt man zum Mayadorf Pac-Chen, direkt mitten im Dschungel, hier bekommt man einen Einblick in das Leben der einfachen Bevölkerung. Einer der größten Naturschätze der Riviera Maya, sind die Cenotes - unterirdische, natürliche Wasserspeicher - mit ihrem kristallklarem Wasser, in die man durch eine kleine Öffnung abgeseilt werden kann, ein tolles Erlebnis in 17m Tiefe. Einige sind übrigens auch zum Tauchen frei gegeben. Jetzt einer der Höhepunkte des Tages: Du „fliegst“ nach einem Absprung "ins Leere", an einem Drahtseil gesichert ca.100 m weit über die offene Cenote del Caiman, "weiche Knie" ? nicht unbedingt, es sei denn, eine Vogelspinne nimmt dich auf der anderen Seite "in Empfang"

Tulum - Mayakultur direkt am Strand. Tulum besticht durch seine spektakuläre Lage, die Ruinen von Tulum befinden sich auf einem Felsplateau mit Sicht auf das Karibische Meer. Ein super Panorama eröffnet sich durch das Zusammenspiel von Ruinen, weißem Strand und türkisfarbenem Meer.


=== Ja, und irgendwann muß man halt wieder Heim - aber das Fernweh kommt wieder, das ist sicher !  ===